Auszüge aus einem Papier des Bundesfinanzministerium, in dem die Entstehungsgeschichte des Projekts „Leuna 2000“ geschildert wird . Der französische Erdölkonzern Elf Aquitaine und Thyssen hatten sich als Konsortium bei der Treuhand um die Übernahme der Leuna-Raffinerie beworben. Das Dokument bietet einen Einblick in den chaotischen Ablauf des Projekts.


BUNDESFINANZMINISTERIUM

Ab 13. Februar 2012.